Philosophie der Pädagogik (im Aufbau)

 

 

Max Liebermann, Spielende Kinder im Park
Max Liebermann, Spielende Kinder im Park

 

 

 

docendo discimus / Durch Lehren lernen wir.

 

Seneca

 

 

Der Mensch ist das einzige Geschöpf, das erzogen werden muß.

 

Immanuel Kant, Über Pädagogik, Einleitung

 

 

Ob aber der Mensch nun von Natur moralisch gut oder böse ist? Keines von beiden, denn er ist von Natur gar kein moralisches Wesen; er wird dieses nur, wenn seine Vernunft sich bis zu den Begriffen der Pflicht und des Gesetzes erhebt.

 

Immanuel Kant, Über Pädagogik, Von der praktischen Erziehung

 

 

Es gibt schlechterdings gewisse Kenntnisse, die allgemein sein müssen, und noch mehr eine gewisse Bildung der Gesinnungen und des Charakters, die keinem fehlen darf. Jeder ist offenbar nur dann ein guter Handwerker, Kaufmann, Soldat und Geschäftsmann, wenn er an sich und ohne Hinsicht auf seinen besonderen Beruf ein guter, anständiger, seinem Stande nach aufgeklärter Mensch und Bürger ist. Gibt ihm der Schulunterricht, was hierzu erforderlich ist, so erwirbt er die besondere Fähigkeit seines Berufs nachher sehr leicht und behält immer die Freiheit, wie im Leben so oft geschieht, von einem zum andern überzugehen.

 

Wilhelm von Humboldt

 

 

Eine solche Einwirkung auf die Bildung sittlicher Dispositionen,

wenn sie methodisch und fortdauernd erfolgt, heißt sittliche Erziehung.

Sie besteht im wesentlichen in der Gewöhnung an ein richtiges Bevorzugen.

 

Franz Brentano, Grundlegung und Aufbau der Ethik 

 

 


 

 

Karl Jaspers

Was ist Erziehung?

München: Piper ²1999

 

Wolfgang Fischer / Dieter-Jürgen Löwisch

Philosophen als Pädagogen. Wichtige Entwürfe klassischer Denker

Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft ²1998

 

Anton Hügli

Philosophie und Pädagogik

Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1999

 

Wolfgang Schmied-Kowarzik

Richard Hönigswalds Philosophie der Pädagogik

Würzburg: Königshausen und Neumann 1997

 

 


 

 

Berhard Bueb

Lob der Disziplin. Eine Streitschrift

Berlin: Ullstein 2008

 

Petra Gerster / Christian Nürnberger

Der Erziehungsnotstand. Wie wir die Zukunft unserer Kinder retten

Berlin: Rowohlt 2002

 

Dieter Thomä

Eltern. Kleine Philosophie einer riskanten Lebensform

München: C.H.Beck 2002

 

Michael Winterhoff

Warum unsere Kinder Tyrannen werden.

Oder: Die Abschaffung der Kindheit,

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2008